April 2008

Chor‐Freizeit in Speyer

Intensiv‐Chorproben‐Wochenende An­fang April in Spey­er

Gut ge­launt und mo­ti­viert fuh­ren wir mit un­se­ren Privat‐Autos in die Ju­gend­her­ber­ge Spey­er di­rekt ne­ben dem Tech­nik­mu­se­um und nutz­ten die Stun­den zum in­ten­si­ven Sin­gen – bis weit in den Abend hin­ein, wo­bei sich das Lied­gut dann im­mer mehr weg vom Gos­pel und Mu­si­cal und hin zum Schla­ger und Gas­sen­hau­er ver­än­der­te. Das tat aber dem ge­sel­li­gen Bei­sam­men­sein kei­nen Ab­bruch – eher das Ge­gen­teil war der Fall.

Ähn­li­che Frei­zei­ten wer­den wir si­cher wie­der pla­nen und durch­füh­ren.


← Zurück: Chronik Contrast21